EN 10025-2

W.NR.: 1.0038

Unlegierter Baustahl

Chargenanalyse nach der Norm EN 10025-2

  C % Si % Mn % P % S % N % Cu %
Für Dicken in mm
 ≤16       >16 ≤40       >40
VON
BIS 0,17 0,17 0,20 1,40 0,035 0,035 0,012 0,55

nach der Norm EN 10277-2

Dicke mm gewalzt + geschält poliert
( +SH )
kaltgezogen
( +C )
Härte HB Rm (MPa) Rp0,2  Mindestwerte Rm (MPa) A5 %
(MPa) Mindestwerte
≥5≤10 355 da 470 a 840 8
>10≤16 300 da 420 a 770 9
>16≤40 da 102 a 140 da 360 a 510 260 da 390 a 730 10
>40≤63 da 102 a 140 da 360 a 510 235 da 380 a 670 11
>63≤100 da 102 a 140 da 360 a 510 215 da 360 a 640 11

* Lieferzustand: unbehandelt.

Schweißbarkeit:
Normalerweise ist diese Stahlgüte zum Schweissen geeignet.

Anmerkungen:

ÜBEREINSTIMMUNG MIT ANDEREN NORMEN (zur Info):

EN 10025:90 DIN 17100 BS 4360
 Fe 360 BFN  RSt 37-2  40B

S235JR.pdf