EN 10083-3

W.NR.: 1.7226

Legierter Sonderstahl

Analyse nach der Norm EN 10083-3

  C % Si % Mn % P % S % Cr % Mo %
VON 0,30 0,60 0,020 0,90 0,15
BIS 0,37 0,40 0,90 0,025 0,040 1,20 0,30

nach der Norm UNI 10233-5

Dicke mm geglüht + kaltgezogen
( +A+C )
Härte  HB max
≥5≤10 290
>10≤16 280
>16≤40 275
>40≤100 270

* Lieferzustand: weichgeglüht.

Schweißbarkeit:
Schlechte Schweißbarkeit; schweißbar nur mit passenden Vorsichtsmaßnahmen.

Härtbarkeit:
Stahl mit mittlerem Kohlenstoffgehalt und schwacher Härtbarkeit; kerbschnittempfindlich und Härterißrempfindlich.

Anmerkungen:

ÜBEREINSTIMMUNG MIT ANDEREN NORMEN (zur Info):

 

UNI 7845 DIN 17200 ISO 683-1 AFNOR 35-552 AISI-SAE
 35CrMo4  34CrMoS4  34CrMoS4  34CD4u 4135

34CrMoS4.pdf